Workshops, Schulungen und Audits Anfrage

Warum Workshops, Schulungen und Audits zum Compliance Management Sytem?

Manche Fragestellungen zum Compliance Management System können nicht per Telefon, E-Mail oder Datenbank geklärt bzw. gelöst werden. Daher sind gemeinsame Workshops bzw. Schulungen für ein nachhaltig funktionierendes Compliance Management System besonders wichtig. Weitere Gründe, warum Workshops sinnvoll sind:

  • Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die konkreten, individuellen Verpflichtungen in Abhängigkeit der derzeitigen und eventuell zukünftigen organisatorischen und technischen Veränderungen in Ihrem Unternehmen (Was kommt auf unser Unternehmen zu? Was gibt es für Rechte, Pflichten und Möglichkeiten? Was ist nun konkret zu tun?)
  • Das Wissen über die tatsächlichen organisatorischen und technischen Fakten ist meistens auf mehrere Personen im Unternehmen verteilt. Daher ist es sinnvoll, alle an einen Tisch zu bringen, damit keine Pflichten übersehen werden. Gemeinsame Workshops stellen dies sicher.
  • Ausbildung und Schulung der Workshopteilnehmer zum Umwelt-, Energie-, Anlagen- und Arbeitsschutzrecht und gleichzeitige Hilfestellung bei der Pflichtenumsetzung
  • Motivation der systembeteiligten Personen zur ständigen Verbesserung und Festigung des Compliance Management Prozesses
  • Diskussion von mehreren Lösungsmöglichkeiten hinsichtlich neuer Pflichten und Erfahrungsaustausch
  • Interdisziplinäre (Jurist + Techniker) Betreuung
  • Spezialthemen auf Wunsch des Kunden

Ob Pflichten im Sinne der rechtlichen Vorgaben auch richtig umgesetzt sind, ist keine einfache Fragestellung und manchmal schwierig zu beurteilen. Durch die zusätzliche externe Sichtweise (Audit) unserer interdisziplinären Experten (Juristen und Techniker) kann

  • die Einhaltung der rechtlichen Vorgaben geprüft werden,
  • die Wirksamkeit der festgelegten Prozessabläufe beurteilt und
  • Verbesserungspotentiale für ihr Managementsystems aufgezeigt werden.

Durch Compliance Audits wird einerseits der Erfüllungsgrad ihrer Rechtspflichten festgestellt und andererseits eine unabdingbare Normforderung von zertifizierten Managementsystemen zB. nach ISO 9001, ISO 14001, EMAS, ISO 50001 oder ISO 45001,erfüllt.