Arbeitsfreigabe und Unterweisung in explosionsgefährdeten Bereichen

Datum

  • 26.09.2018
  • 9:00-16:00 Uhr

Ort

3100 St. Pölten

Kosten

  • 1-tägig 460,- Euro

Arbeitsfreigabe und Unterweisung in explosionsgefährdeten Bereichen

Das Ziel dieses Seminars ist, den verantwortlichen Personen die erforderlichen Fachkenntnisse in diesem Bereich zu vermitteln.
Dabei werden besonders die in § 6 VEXAT geforderten Maßnahmen, wie Arbeitsfreigaben in explosionsgefährdeten Bereichen sowie Information und Unterweisung der ArbeitnehmerInnen behandelt.

Das Seminar vermittelt die wichtigen Grundlagen und stellt einen Teil der Anforderungen für fachkundige Personen gemäß VEXAT dar.

Angesprochen sind insbesondere Personen,  die mit der praktischen Umsetzung von Explosionsschutzmaßnahmen im Betrieb betraut sind. Je nach Organisationsform des Betriebes können insbesonders folgende Funktionen betroffen sein:
+ Schichtleiter
+ Meister
+ Vorarbeiter
+ Sicherheitsfachkräfte
+ Brandschutzbeauftragte

Weitere Informationen finden Sie links im PDF oder mobil unter Schnellnavigation.