Projekte

Beratene Unternehmen

SpezialistInnen geschult

Internationale Projekte

Unterstützung Förderrichtline PV auf Flugdächern

Neues Logo Stadt WienConPlusUltra unterstützte die Stadt Wien bei einer neuen Förderrichtlinie für PV auf Flugdächern Mit dem neuen Regierungsprogramm erhält die Stadt Wien ein Ausbauziel im Stadtgebiet bis 2025 auf zumindest 250 MWpeak und bis 2030 auf 800 MWpeak. Aktuell sind derzeit ca. 50 MWpeak ausgebaut. Freiflächen, beispielsweise versiegelte Parkplatzflächen, können doppelt genutzt zur Energiewende beitragen. Besonders […]
Mehr Informationen

Unterstützung für Erneuerbare Energiegemeinschaften

Logo der Stadt OberpullendorfConPlusUltra unterstützt Erneuerbare Energiegemeinschaften in 4 Gemeinden Das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz 2021 (EAG) ermöglicht sogenannte Energiegemeinschaften. Vereinfacht gesagt bedeutet dies, Strom zwischen Nachbarn zu teilen. Erneuerbare Energiegemeinschaften (EEG) werden als Antriebsaggregat der Energiewende von unten hinauf bewertet. Seit Herbst 2021 begleiten Andreas Kirchleitner und Josef Buchinger in ihren Heimatgemeinden und dessen Umland die Gründung von vier EEGs. […]
Mehr Informationen

Energiechecks Österreichische Postbus AG

Logo der Postbus AGBeim Projekt “ Energiechecks Österreichische Postbus AG“  wurde ConPlusUltra damit beauftragt, an ausgewählten Standorten von ÖBB Postbus, Energiechecks zur Analyse möglicher Einsparungspotentiale durchzuführen. Im Rahmen der Untersuchungen wurden insgesamt 4 Standorte hinsichtlich möglicher Einsparungspotentiale in den Bereichen Gebäudehülle, Haustechnik, Druckluft, Beleuchtung sowie Photovoltaik betrachtet. Die Begehungen erfolgten durch unsere Expert:innen in Zusammenarbeit mit den Postbus-Kolleg:innen […]
Mehr Informationen

„KEM-PRO-FIN“ – Werkzeugkoffer Finanzierungsformen

Logo KEM-PRO-FIN Projekt„KEM-PRO-FIN“ Klima- und Energiemodellregionen Leitprojekt Im Rahmen des „KEM-PRO-FIN“ Klima- und Energiemodellregionen Leitprojektes wurde ein Werkzeugkoffer für Finanzierungsformen entwickelt und zur Verfügung gestellt.  Das übergeordnete Projektziel war es, innovative Klima- und Energieprojektideen mit einem „toolkit“ schneller „bankable“ zu machen, denn die Umsetzung von Projektideen benötigt oft zusätzliche finanzielle Mittel. Das Projekt  unterstützt(e) Interessierte mit Standardunterlagen […]
Mehr Informationen

SAN Group GmbH Photovoltaikpark Herzogenburg

Firmenlogo San GroupSAN Group macht sich die Kraft der Sonne zu Nutze und hat zwei Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 783 kWp am Dach des BusinesS33 Parks errichtet. Die Anlagen wurde Mitte Februar 2022 in Betrieb genommen und versorgt künftig die hauseigene Wasserstoffproduktion der SAN Group und den SAN Biotech Park, der bis Ende 2023 in Herzogenburg […]
Mehr Informationen

Geförderte Energieberatungen für Betriebe

Logo Wirtschaftskammer NÖConPlusUltra GmbH führt seit 2018 im Auftrag der Wirtschaftskammer NÖ 100% geförderte Energieberatungen exklusiv für das Weinviertel im Themenbereich Erneuerbare Energie & Energieeffizienz durch. Insgesamt wurden bis Ende 2021 über 120 Beratungen durchgeführt. Dabei wurden Einsparpotentiale sowie der Einsatz erneuerbarer Energien in den unterschiedlichsten Bereichen betrachtet: Thermische Gebäudehülle Heizung, Kühlung, Lüftung Beleuchtung Prozesse Photovoltaik Bei […]
Mehr Informationen

Wärmepumpe im Bürogebäude

Logo der Firma GST in SierndorfWärmepumpe im Bürogebäude – Rein in erneuerbare Wärme- und Kälteversorgung Das Beispiel der Fa. GST in Sierndorf zeigt die Chancen, die in der Gebäudesanierung und gleichzeitigen energetischen Revitalisierung der Strom-, Wärme- und Kälteversorgung stecken. ConPlusUltra brachte den Bürotrakt des Standorts aus dem Jahr 1991 dabei auf den neuesten Stand der Technik. Im ersten Schritt ersetzte […]
Mehr Informationen

Energie- und Förderberatung Bäckerei Geier

Logo Bäckerei Geier, die Weinviertler BäckereiConPlusUltra führte eine Energie- und Förderberatung bei der Bäckerei Geier im Rahmen einer geförderten WKNÖ Beratung durch. Das Unternehmen aus dem Weinviertel wurde von der Potentialanayse bis zur Fördereinreichung begleitet. Die Bäckerei Geier mit Sitz im Weinviertel NÖ hat nach über hundertjähriger Geschichte ihren Produktionsstandort in das neuerrichtete Backstubengebäude im Gewerbepark zwischen Strasshof und Deutsch-Wagram […]
Mehr Informationen

Photovoltaik Freiflächenstudie Stadt Wien

Neues Logo Stadt WienConPlusUltra führte 2021 eine Photovoltaik Freiflächenstudie für die Stadt Wien im Auftrag der MA20 durch. Mit dem neuen Regierungsprogramm erhält die Stadt Wien ein Ausbauziel im Stadtgebiet bis 2025 auf zumindest 250 MWpeak und bis 2030 auf 800 MWpeak, aktuell sind derzeit ca. 50 MWpeak ausgebaut. Freiflächen, beispielsweise versiegelte Parkplatzflächen, Lagerplätze, Bauverbotszonen oder auch Gehwege […]
Mehr Informationen

Photovoltaik Beratung Biohof Niedermayer

Logo Biohof NiedermayerDie Details zum Referenzprojekt Photovoltaik Beratung Biohof Niedermayer lesen Sie hier: Mehr über das Projekt erfahren
Mehr Informationen

Freiflächen Photovoltaikanlage Quarzwerke Austria

Logo Quarzwerke ÖsterreichQuarzwerke Austria errichten Freiflächen Photovoltaikanlage für die Eigenstromproduktion Das Traditionsunternehmen Quarzwerke Austria GmbH setzt seit über 130 Jahren auf hochwertige Rohstoffvorkommen und effiziente Aufbereitungstechnologie. Der Unternehmensschwerpunkt liegt in der Gewinnung, Aufbereitung und Veredelung von Industriemineralien, insbesondere: Quarz, Kaolin und Feldspat. Am Standort Melk wurde im Oktober 2021 eine 708,75 kWp Freiflächen-Photovoltaikanlage und eine 157,5 kWp […]
Mehr Informationen

Konzept für die Erstellung von Product Carbon Footprints

Schriftzug Purea LogoFür das Unternehmen PUREA Austria GmbH, ein innovativer Verarbeitungsbetrieb von tierischen Nebenprodukten, wurde ein Konzept für die Erstellung von Product Carbon Footprints erarbeitet. Das Konzept beleuchtet die speziellen Herausforderungen und Trends bei der Erzeugung und Verwendung von tierischen Proteinen und Fetten im Spannungsfeld von Nachhaltigkeit und Klimaschutz. In diesem Marktsegment, vor allem in der Weiterverarbeitung […]
Mehr Informationen

Optimierungstool für Lüftungsanlagen der Wiener U-Bahn

Logo Wiener LinienIm Projekt mit den Wiener Linien war es Ziel, ein Energie-Audit Tool für U-Bahn-Stationen zu entwickeln, welches bei der Ableitung von konkreten Maßnahmen unterstützen soll. Als Grundlage zur Entwicklung dieses Tools wurden exemplarisch mehrere Wiener U-Bahnstationen bezüglich Energieverbrauch, Verbrauchergruppen und möglicher Einsparpotentiale untersucht. Typische Maßnahmen wurden identifiziert und im Tool abgebildet. Umsetzbare Maßnahmen wurden insbesondere […]
Mehr Informationen

Photovoltaik Beratung Pfnier

Logo Firma PfnierDas Bauunternehmen Familie Pfnier hat an ihren Standorten in Oberpullendorf und Stoob-Süd in die Nutzung der Sonnenenergie investiert. Die 3 Anlagen weisen insgesamt 70 kW Leistung auf, die erzeugte Energie wird zu etwa 75 % von den versorgten Gebäuden verbraucht. Somit wird der Solarstrom bestmöglich verwertet, und mit den erzielten Förderungen werden sich die Anlagen […]
Mehr Informationen

Treibhausgas- und Energiebilanz 2020 ASFINAG

Logo der ASFINAG AGTreibhausgas- und Energiebilanz 2020 und Vergleich mit 2010 bis 2019 Die ASFiNAG erhebt und bewertet regelmäßig die Umweltauswirkungen ihrer Gebäude, der Fahrzeugflotte, sowie des Tunnelbetriebs und der Freifeld-Anlagen. ConPlusUltra hat für das Jahr 2020 die Treibhausgas-Emissionen, die End- und Primärenergie dieser Bereiche berechnet, analysiert und mit den Vorjahren verglichen. Außerdem wurde die CO2-Menge ermittelt, die […]
Mehr Informationen

Machbarkeitsstudien PV-Anlagen ASFINAG Staßennetz

Logo der ASFINAG AGConPlusUltra wurde von der ASFINAG beauftragt Machbarkeitsstudien für PV-Anlagen im ASFINAG Staßennetz durchzuführen. Dazu waren Grundlagenanalysen für den Ausbau der Photovoltaik auf ASFINAG Verkehrsflächen entlang des hochrangigen Straßennetzes zu erstellen. Konkret wurden Machbarkeitstudien und Vorentwürfe benötigt. Zielvorgabe war, alle Dachflächen und sonstige geeignete Freiflächen zu nutzen und den Eigenversorgungsgrad mit Strom bilanziell auf zumindest 80 […]
Mehr Informationen

CEESEU-HORIZON 2020

CEESEN-LogoCEESEU – HORIZON 2020 The H2020-financed Central and Eastern European Sustainable Energy Union (CEESEU) project will run from 11/2020 to 10/2023. It builds on the work of PANEL2050, which sought to create durable and replicable sustainable energy networks at local level through the Central and Eastern Europe Sustainable Energy Network (CEESEN). Working in a similar […]
Mehr Informationen

EDU4future – Erasmus+

Logo Erasmus plus deutschThe Erasmus+ project „EDU4future“ (11/2020 – 12/2022) follows the question „How changing requirements of the labour market, with special regard to digitalisation and industry 4.0, are transferred into vocational education and training in each partner country“. EDu4future wants to describe in detail the procedures by which 6 EU Member States, represented by 6 project partners, […]
Mehr Informationen

Evaluierung Umweltförderung im Inland 2017-2019

Logo des BMKGegenstand des Auftrags war die evaluatorische Überprüfung der Methodik und der Datenkonsistenz der organisatorischen und ökologischen Evaluierung für den Zeitraum 2017 bis 2019 und die Zusammenstellung der Berichtsteile inkl. Endredaktion zur Erstellung einer Druckvorlage. Dieser Bericht wird dem Nationalrat vorgelegt. Folgende Bereiche waren Teil des Auftrages: Umweltförderung im Inland (UFI) einschließlich der Sanierungsoffensive, Altlastensanierung und […]
Mehr Informationen

CSSC Lab – Interreg DTB

Logo CSSC LabINTERREG initiative demonstrating the importance of Sector Coupling and Energy Storage The new INTERREG initiative “CSSC Lab” demonstrates the importance of Sector Coupling and Energy Storage. CSSC Lab, launched in July 2020, will support the testing of Sector Coupling and Energy Storage approaches in Austria, Bulgaria, Croatia and Slovenia. CSSC Lab’s principal goal is to […]
Mehr Informationen

DanubePeerChains – Interreg DTB

Danube_peer_ chains_ LogoThe project „DanubePeerChains“ (7/2020 – 12/2022) stands for integrated capacity building and training programme for DANUBE area labour and business support organisations, local industry and entrepreneurs to enter innovative transnational value CHAINS as PEER-level collaboration partners. In a cooperation between business support and labour market support organisations the DanubePeerChains partnership will develop a programme of […]
Mehr Informationen

STRIDE – Interreg DTB

STRIDE_LogoSTRIDE – Improved energy planning through the Integration of Smart Grid concepts in the Danube Region In recent years, smart grids have become a very high priority on the European Union’s agenda. Initially, the requirements in this area were very specific as concrete and realistic system solutions were needed. However, the extensive development of technologies […]
Mehr Informationen

E-FIX-innovative Energy FInancing miX- H2020

Logo_E-Fix_ProjektThe E-FIX project (3/2018 – 2/2021) receives funding from the European Union’s Horizon 2020 research and innovation programme of the European Union and stands for innovative Energy FInancing miX. 13 partner organisations from 6 countries are part of this international European project. The aim of the E-FIX project is to support the uptake of innovative […]
Mehr Informationen

Messer Austria GmbH – COMPLIANCE+web

Messer_Austria_ LogoAufbau und Aufrechterhaltung eines softwaregestützten Compliance Management Systems im Umwelt-, Energie-, Anlagen- und Arbeitsschutzrecht. Messer Austria betreibt Luftzerlegungsanlagen, lagert und transportiert Gase per Tankwagen oder Flaschen und erzeugt Gase.  Kunden sind die Stahl- und Metallverarbeitung, die Chemie, die Lebensmittel- und pharmazeutische Industrie, die Automobil- und Elektronikindustrie, die Medizin, die Forschung und die Umwelttechnik. Erstellung Rechtsregister: […]
Mehr Informationen

Unterstützung EMAS System Amt der NÖ Landesegierung

Unterstützung des EMAS-Systems durch laufende Rechtsinformationen und Workshops zum Umwelt-, Anlagen- und Bedienstetenschutzrecht.
Mehr Informationen

Compliance Management System Berndorf Band GmbH

Logo Berndorf Band GmbHErstellung eines Rechtsregisters – Produkt Compliance – ISO 9001 Ziel der Beratung ist, die für den Betrieb wesentlichsten Rechtsquellen aus der Gesamtheit der gesetzlichen Vorschriften herauszufiltern. In einem zweiten Schritt werden die aus den Rechtsquellen resultierenden Pflichten in einer einfachen, leicht lesbaren Form dargestellt. Zusätzlich können dadurch den Anforderungen der neuen ISO 9001 Ausgabe 2015 […]
Mehr Informationen

PANEL 2050 – CEESEN

CEESEN-LogoPanel 2050 – CEESEN Das Projekt „PANEL 2050“ (3/2016 – 2/2019) ist ein Koordinierungs- und Unterstützungsprojekt im Rahmen des „HORIZON 2020 Forschungs- und Innovationsprogramms“ der Europäischen Union. „Panel 2050“ wird unter der Leitung von Partnerorganisationen aus 11 europäischen Ländern, zu denen auch ConPlusUltra gehört, durchgeführt und das Hauptziel des Projekts ist es, die zentral- und […]
Mehr Informationen

UNIDO und ConPlusUltra: Strategische Plattform für nachhaltige Energielösungen auf Barbados

logo-UNIDODie UNIDO hat ConPlusUltra im Auftrag des Ministeriums für Industrie, Internationale Geschäfte, Handel und Kleinunternehmen von Barbados beauftragt, die Vorbereitungsphase für ein von der Global Environment Facility (GEF) finanziertes Projekt mit 1,7 Millionen USD zu unterstützen. Der Auftrag umfasst eine Marktbewertungsstudie für Anbieter von nachhaltigen Energietechnologien und die Entwicklung einer Machbarkeitsstudie für ein Cluster für […]
Mehr Informationen

UNIDO and ConPlusUltra: Strategic Platform for Sustainability Barbados

logo-UNIDOUNIDO has contracted ConPlusUltra on behalf of the Ministry of Industry, International Business, Commerce and Small Business Development of Barbados to support the preparation phase for a project funded by the Global Environment Facility (GEF) with 1.7 million USD. The contract includes a market assessment study of sustainable energy technology suppliers and to develop a […]
Mehr Informationen

Energieaudit ASFINAG

Logo AsfinagEnergieaudit ASFINAG Die Bundesgesellschaft ASFINAG ist zuständig für Planung, Finanzierung, Bau, Erhaltung, Betreiben und Maut des gesamten hochrangigen Straßennetzes in Österreich. Die ASFINAG betreibt über 50 Standorte verteilt über ganz Österreich. Diese umfassen sowohl Bürostandorte (STO) als auch Autobahnmeistereien (ABM, STP) sowie die ASFINAG Verkehrssteuerung (AVS). Weiters verwaltet und betreibt sie rund 2.200 Autobahn- und […]
Mehr Informationen

CrowdStream

Logo Interreg - CrowdStreamThe CrowdStream project (12/2016 – 5/2019) receives EU funding under the Interreg Danube Transnational Programme (DTP). The CrowdStream consortium consisting of 10 partner organisations coming from EU member states and pre-accession countries across the Danube region implements a comprehensive work programme in order to improve the effectiveness of public/private business support for innovative start-ups and […]
Mehr Informationen

Unterstützung Umweltmanagementsystem Rail Cargo Austria AG

logo Rail Cargo AustriaUnterstützung des Umweltmanagement-Systems durch laufende Rechtsinformationen und Workshops zum Umwelt-, Anlagen- und Arbeitschutzrecht sowie Verkehrsrecht (Eisenbahn, Straße)
Mehr Informationen

Nachhaltige Biomassenutzung landwirtschaftlicher Reststoffe in der Türkei

logo-UNIDODie Türkei hat ein im Bereich der landwirtschaftlichen Produktion ein großes Potential an Rohstoffen und Verwertungsprodukten, die für eine energetische Nutzung (Biomasse, Biogas) in Frage kommen. ConPlusUltra hat die UNIDO dabei begleitet ein Projekt mit türkischen Behörden und Umsetzungspartnern zu entwickeln, welches aus Fördermitteln der „Global Environment Facility“ geförder werden soll. Themenschwerpunkte: Machbarkeitsstudie und Marktanalyse, […]
Mehr Informationen

Konzept und Ausschreibung Kessel – Fernwärme St. Pölten

Logo-Fernwaerme-St-PoeltenDas Projekt beinhaltete die Ausarbeitung von Vorschlägen zur Weiterentwicklung der Erzeugungsanlagen der Fernwärme St. Pölten vor, wobei auch auf die geänderten Rahmenbedingungen (technisch, wirtschaftlich) seit dem letzten Energiekonzept im Jahr 2005 (damals ebenfalls von ConPlusUltra betreut) Rücksicht genommen wurden. Ziel des Projekts war die Klärung strategischer Fragestellungen über die betriebswirtschaftlich optimierte Entwicklung der Energieversorgung unter […]
Mehr Informationen

Fachliche Beratung der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit (OEZA) im Sektor nachhaltige Energie

das-logo-der-austrian-development-agencyConPlusUltra unterstützt sei 2011 mittels eines Rahmenvertrages die Austrian Development Agency (ADA) mit technischen, strategischen und operativen Dienstleistungen zu folgenden Themenschwerpunkten: 1. Beratung in der Politik- und Strategieentwicklung, sowie Einbringen von Fachexpertise zur Stärkung der Wirksamkeit der internationalen Zusammenarbeit im Energiesektor, 2. Operative Beratung der ADA bei der Planung, Durchführung und dem Monitoring von Programmen […]
Mehr Informationen

CEESEN – PANEL 2050

CEESEN-LogoThe PANEL 2050 project (3/2016 – 2/2019) is a coordination and support action (CSA) under HORIZON 2020 led by partner organisations from 11 European countries. The main project goal is to support CEE communities in the transformation to low-carbon economy by 2050 with the support of local stakeholders. CEESEN stands for „The Central and Eastern […]
Mehr Informationen

Smart Cities Award

Logo des Klima- und EnergiefondsEntwicklung des Award-Konzepts, Redigierung und juristische Abstimmung der Teilnahmebedingungen, Mitwirkung an der Prozessdefinition für Online-Plattform, Unterstützung der ersten Durchführungsrunde.
Mehr Informationen

Smart Cities Initiative Klima- und Energiefonds – Programmbegleitung

Logo des Klima- und EnergiefondsUnterstützung der Programmplanung und -weiterentwicklung, Ausarbeitung von Ausschreibungsleitfäden und strategischen Begleitdokumenten, Mitwirkung an der Konzeptionierung neuer Programmformate, Konzeptionierung und Umsetzung von Vernetzungsaktivitäten für Fördernehmer, Workshop-Gestaltungen und Moderationen.
Mehr Informationen

Ökomanagement Niederösterreich – Programm-Management und -weiterentwicklung

Ökomanagement NiederösterreichEntwicklung und Umsetzung operativer Maßnahmen, fachliche Beratung, Betreuung des Ökomanagement BeraterInnenpools, Betreuung der Maßnahmendatenbank und der Förderabwicklung, Betreuung der Ökomanagement Infoline sowie der Programm-Webseite, Unterstützung bei Pressekonferenzen und -aussendungen, Vernetzung der Kooperationspartner und Akteure, programmbegleitende Evaluierungen sowie Organisation der jährlichen Auszeichnungsveranstaltungen.
Mehr Informationen

Berufsbegleitende Aus- und Weiterbildung für Green Skills in Pakistan

GIZ-LogoConPlusUltra hat als Partner der deutschen sequa gGmbH im Auftrag der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) an der Umsetzung eines Schulungsprogramms für Ausbilder („Train-the-Trainer“) mitgewirkt. Ziel des Ausbildungsprogramms in Pakistan war die berufsbegleitende Aus- und Weiterbildung von Fachkräften und technischen Experten im Bereich Energieeffizienz in Unternehmen. Es wurden vor Ort Lehrkräfte und Trainer in einem […]
Mehr Informationen

Machbarkeitsstudie Photovoltaikanlage Viking GmbH

Logo Referenzkunden VIKINGMachbarkeitsstudie Photovoltaikanlage Viking GmbH Der Firmenstandort Viking in Langkampfen/Kufstein weist ein gutes Solarstrahlungspotential von ca. 1.197 kWh/m²Jahr auf. Eine Lastprofilanalyse (Bezugsjahr 2014/15) für den Standort ergab unter eine maximal realisierbare Photovoltaikleistung von 170 kWp. Ziel der Machbarkeitsstudie für den Bau einer Photovoltaikanlage war die technische und wirtschaftliche Prüfung einer Anlage am Standort. Diese Studie zielte […]
Mehr Informationen

Gebäudezertifizierungen nach klimaaktiv Gebäudestandard

klimaaktiv_logoConPlusUltra Experten unterstützen Bauherrn und Eigentümer von Dienstleistungsgebäuden (Büros, Amtshäuser, Schulen, Kindergärten, etc.) in NÖ im Rahmen der klimaaktiv Initiative kostenlos bei der Deklaration und Bewertung bei klimaaktiv Gebäudezertifizierungen. Der klimaaktiv Gebäudestandard umfasst die Bewertungskategorien Energieeffizienz, Ökologische Qualität, Komfort und Ausführungsqualität. Wer sich darum bemüht, muss beim Bauen einem Kriterienkatalog folgen und besonderen Anforderungen entsprechen. […]
Mehr Informationen

Einführung eines Energiemanagementsystems ISO 50001 für die Vinzenz-Gruppe

Logo-Vinzenz-GruppeEnde Jänner 2015 hat sich die Vinzenz Gruppe bei der Registrierung laut Bundes-Energieeffizienzgesetz dazu bekannt, ein zertifiziertes Energiemanagementsystem nach ISO 50001 einzuführen. Mit Ende November 2015 wurde das Zertifikat zur erfolgreichen Einführung eines Energiemanagementsystems durch die Quality Austria an die Vinzenz Gruppe ausgestellt. Damit entspricht die Vinzenz Gruppe mit allen dazugehörenden Tochterunternehmen den Anforderungen aus […]
Mehr Informationen

Energie-Software für Porsche Immobilien GmbH

Begleitung der Auswahl einer Energie-Monitoring- & Controlling-Software für Porsche Immobilien GmbH Die Porsche Immobilien GmbH ist eine Gesellschaft des Posche Konzerns. Sie plant, errichtet und den erhält Autohäuser und Industriebauten des Konzerns im In- und Ausland. Die Gesellschaft verwaltet 75 Immobilien in Österreich und führte 2015 zur Erfüllung des Bundes-Energieeffizienzgesetzes ein Energiemanagementsystem gemäß ISO 50.001 […]
Mehr Informationen

Energieaudit Blaguss Reisen GmbH

logo-blaguss-reisen-gmbhEnergieaudit Blaguss Reisen Blaguss ist ein österreichisches Reise- und Transportunternehmen. Das Sortiment bietet Bus-Charter, Shuttle-Services, Reisebüros, Individualreisen und maßgeschneiderten Gruppenreisen. Neben der Blaguss Reisen GmbH und der Blaguss Touristik GmbH umfasst die die Blaguss Gruppe auch zahlreiche namhafte Tochterunternehmen. ConPlusUltra wurde beauftragt, das Energieaudit gemäß § 9 EEffG durchzuführen. Dabei wurden alle österreichischen Konzernteile des […]
Mehr Informationen