Businessfrühstück WKNÖ Tulln

Anfrage

13.09.2018

Am Dienstag 11.9.2018 veranstalteten die Firmen ConPlusUltra GmbH und EnergyChanges in Kooperation mit der WKNÖ Tulln einen Vortrag zum Thema „Nutzung von Sonnenenergie für Unternehmen“. Insgesamt 30 Unternehmen aus dem eigenen und den angrenzenden Bezirken wollten mehr dazu wissen.

Vortragende_Businessfrühstück_Tulln

Matthias Humpeler, Birgit Gräll, Petra Lasselsberger, Franz Figl – Vortragende beim Businessfrühstück in der WKNÖ Tulln.

Petra Lasselsberger (Ökologische Betriebsberatung WKNÖ) begrüßte alle Anwesenden und stellte das umfangreiche Beratungsangebot der WKNÖ vor. Im Anschluss daran präsentierte Franz Figl (ConPlusUltra) wie man Stromfressern auf die Spur kommt und welche Möglichkeiten durch eine Leistungsmessung eröffnet werden. Dabei sind die Einführung eines Lastmanagement und der Einsatz eines Stromspeichers zur Spitzenlastabdeckung nur zwei bespielhafte Möglichkeiten. Den sinnvollen Einsatz von Photovoltaik-Anlagen für Betriebe und die Kombination mit einem modernen Elektrospeicher veranschaulichte danach Matthias Humpeler (ConPlusUltra).

Elektrospeicher können nicht nur die Spitzenlast reduzieren sondern auch den Eigenverbrauch einer Photovoltaik-Anlage um bis zu 30% erhöhen. Um solche Projekte auch finanzieren zu können stellte Birgit Gräll (EnergyChanges) mögliche Förderungen vor und erklärte wie Bürgerbeteiligungen für Umweltprojekte gewinnbringend genutzt werden können. Einige der anwesenden Unternehmer zeigten großes Interesse an einer kostenlosen Beratung, die von der WKNÖ für ihre Mitglieder angeboten wird.

Details zu kostenlosen Beratung