Der verantwortliche Beauftragte gem. § 9 Verwaltungsstrafgesetz (VStG)

Datum

  • 25.01.2024
  • 09:00 - 16:00 Uhr

Ort

3100 St. Pölten

Kosten

  • eintägig 515,- Euro exkl. USt.

Der § 9 VStG-Verantwortliche ist derjenige im Unternehmen, der in seinem Verantwortungsbereich alle Vorgaben aus Gesetzen und Verordnungen, Bescheiden und unternehmensinternen Vorgaben kennt. Er ist auch derjenige, der für die Einhaltung dieser Vorgaben verwaltungsrechtlich haftet. In diesem Seminar wird das wesentliche Wissen zur Stellung des verantwortlichen Beauftragten im Unternehmen, zur Haftung und zur Haftungsreduktion in der Praxis vermittelt. Auch auf wesentliche Pflichten des Beauftragten für den Arbeitnehmerschutz wird eingegangen:

+ Grundlagen und Aufgaben des verantwortlichen Beauftragten
+ Haftung nach Verwaltungs-, Straf- und Zivilrecht
+ Reduktion der Haftung des verantwortlichen Beauftragten
+ Wesentliche Aufgaben des Verantwortlichen Beauftragten für den Arbeitnehmerschutz
+ Fälle aus der Praxis

Zielgruppe
Dieses praxisorientierte Seminar richtet sich an alle Verantwortlichen in Unternehmen, insbesondere an Personen, die bereits verantwortliche Beauftragte sind oder welche werden sollen.

drucken