Energiemonitoring Anfrage

Zu einem Energiemanagementsystem gehört als Basis des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses auch das Energiemonitoring bzw. ein Energiemonitoring-System, das den Anwender in die Lage versetzt, Verbräuche aufzuzeichnen, zu analysieren und mit wenigen Handgriffen zu visualisieren.
Erst die kontinuierliche Aufzeichnung einzelner Verbraucher und der Vergleich auf Basis von aussagekräftigen Kennzahlen ermöglicht ein Energiecontrolling und bildet somit die Basis zur Potentialerkennung, Optimierung und Effizienzsteigerung und weiters Kostenreduktion.
Auch lassen sich die Effekte von gesetzten Maßnahmen leichter überprüfen und mit Daten und Fakten kommunizieren.

Für diese vielschichtigen Aufgaben gibt es am Markt eine Vielzahl an spezifischen Tools und Lösungswegen, sogenannte Energy-Management-Control-Systems (EnMCS). Bedingt durch die vielschichtigen Aufgaben eines Energiemanagementsystems ist die Bandbreite der am Markt verfügbaren Produkte sehr groß.

Wir sind laufend mit vielen Anbietern von EnMCS in Kontakt, und analysieren deren Produkte. Vor diesem Hintergrund bieten wir Ihnen unabhängige Beratung zur Ermittlung Ihres Bedarfs sowie als Unterstützung bei der Implementierung eines entsprechenden Monitoringsystems an.

Monitoringkonzept als Grundlage

Um die Auswahl zu erleichtern, bieten wir für Kunden Workshops mit folgenden Inhalten an:

  • Analyse des Bestands an Messtechnik und Datenaufzeichnungen
  • Definition des Bedarfs und der Ziele
  • Vorstellung von ausgewählten EnMCS Lösungen inkl. Einblicke via Test-Zugang
  • Definition von Anforderungen und Kriterien für die weitere Auswahl einer EnMCS Lösung
  • Grundlagen zur Erstellung eines Lastenheftes

Begleitung der Ausschreibung

Auf Basis der Kundenanforderungen wird eine individuelle Vorlage (Lastenheft) für die Ausschreibung der Software erstellt.
Diese Vorlage enthält Ausarbeitungen zu

  • Funktionalen Anforderungen (Erfassen, Analysieren, Berichten, Optimieren, Benutzen etc.)
  • Anforderungen für das Technische Angebot (Systemvoraussetzungen, Schnittstellen, Topologie etc.) sowie für das
  • Kaufmännische Angebot