Energieberatung für Betriebe – jetzt 100 Prozent Förderung sichern

Anfrage

23.04.2020

Geförderte Energieberatung für Betriebe

Seit 30.4.2020 können wir wieder geförderte WKNÖ Energieberatungen exklusiv für Betriebe aus den Bezirken Tulln, Stockerau, Korneuburg, Hollabrunn, Mistelbach und Gänserndorf anbieten.

Fordern Sie unverbindlich eine kostenlose Energieberatung an! Jetzt unverbindlich geförderte Energieberatung anfordern

So funktioniert Energieberatung für Betriebe: Ob Kleinst-, Mittel- oder Großbetrieb, Sie haben nun die Chance unabhängig von Unternehmensgröße, mögliche Einsparungspotentiale und Optimierungsvorschläge im Energiebereich von unabhängigen Experten, 100% kostenlos und ohne administrativen Aufwand ermitteln zu lassen. Darauf aufbauend, haben Sie danach die Möglichkeit im Rahmen einer Schwerpunkt Beratung konkrete Maßnahmen ausarbeiten zu lassen, ebenfalls von EU, Land NÖ und WKNÖ gefördert!

 

Beratungsgebiet Weinviertel und Bezirk Tulln

Beratungsgebiet Weinviertel und Bezirk Tulln

Förderaktion: nehmen Sie rasch Kontakt auf, die Aktion ist zeitlich begrenzt!

Alle niederösterreichischen Betriebe können eine 100% geförderte Energieberatung der Wirtschaftskammer NÖ in Anspruch nehmen. Wir analysieren Ihren Betrieb gezielt auf wirtschaftliche Einsparpotentiale in den Bereichen Umwelt & Energie. Sie benötigen Unterstützung bei der Ausarbeitung Ihrer Energieprojekte?  Im Rahmen einer geförderten Beratung  erhalten Sie bis zu 8 Stunden 100% geförderte Beratungsleistung als Kurz-Beratung mit max. 8 Stunden.

In einer nachfolgenden  Schwerpunktberatung werden einzelne Maßnahmen genauer betrachtet und für Umsetzung aufbereitet. Auch diese Beratung wird von EU, Land NÖ und WKNÖ gefördert!

Energieberatung für Kleinst-, Mittel- oder Großbetriebe

Fordern Sie unverbindlich eine kostenlose Energieberatung an! office@conplusultra.com

Im Rahmen des EFRE-Programms „Investitionen in Wachstum und Beschäftigung Österreich 2014-2020“ haben Sie jetzt die Möglichkeit einer kostenlosen Kurz-Beratung mit dem Ziel, Ihre betrieblichen Energieeinsparpotentiale zu erheben.

Darauf aufbauend können Sie in einer Schwerpunkt-Beratung konkrete Maßnahmen planen und für die Umsetzung vorbereiten.

Für die Inanspruchnahme der Förderung, ist lediglich das Anmeldeformular zu unterzeichnen und an uns zu retournieren. Danach findet eine Vor-Ort Besichtigung im Betrieb und ein Beratungsgespräch mit einem unserer Experten statt. Die Ergebnisse werden in einem Bericht dokumentiert.

Die Abrechnung mit der Wirtschaftskammer NÖ erfolgt durch uns, Sie haben keinen weiteren Aufwand und auch bei der Anmeldung unterstützen wir Sie gerne.

Für Fragen und Terminvereinbarung stehen Ihnen Herr DI Matthias Humpeler per E-Mail oder Herr Ing. Mag. (FH) Franz Figl per E-Mail oder telefonisch 05/9898-201 gerne zur Verfügung.