Erasmus+ Projekt EDU4future kick-off

Anfrage

10.12.2020

Die slowakische Industrie- und Handelskammer (SCCI) konnte erfolgreich Mittel aus dem Erasmus + Programm für das Projekt „EDU4future“ lukrieren. Die SCCI-Regionalkammer Trenčín hat offiziell mit der Umsetzung des Projekts zusammen mit Partnern aus der Tschechischen Republik, Österreich, Deutschland, Italien und Slowenien bei einem virtuellen Kick-off meeting begonnen, das am 26. November 2020 stattfand.
Ziel des Projekts ist es, die Mechanismen für die Übertragung der Anforderungen der Arbeitgeber in Bezug auf Digitalisierung und Industrie 4.0 in die berufliche Bildung zu ermitteln.
Die Umsetzung des Projekts wird zur Verbesserung der Sekundarschulbildungsprogramme in Bezug auf die Bedürfnisse der Zukunft (Industrie 4.0) beitragen. Aber auch der neuen Situation auf dem Arbeitsmarkt, die im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie entstanden ist wird Rechnung getragen.

Presseaussendung lesen (en)